La version de votre navigateur n'est pas assez récente pour afficher correctement ce site. Veuillez le mettre à jour.
http://www.microsoft.com/france/windows/internet-explorer/telecharger-ie8.aspx




Der Weinberg



Diese mittelalterliche Stadt von reicher Vergangenheit verfügt über zahlreiche mergel-kalkige Gelände ideal für Weinanbau. Diese Böden stellen ein Chance und eine Originalität dar, die verbunden an der Orientierung der Gelände, geben dem Wein eine unnachahmbare Persönlichkeit. Stolz von Bergheim ist der ALTENBERG "Grand Cru" schon ab dem 12. Jahrhundert für seine Weine bekannter Ort.      

 


Die voll nach Süden Orientierung, die Entfernung der vogesischen Vorderseite und das starke Gefälle begünstigen ein heisses Mikroklima und eine gute Luftfeuchtigkeit.

 


Die Rebenarbeit ist eine der Hauptbeschäftigungen des Winzers. Im Laufe der Jahreszeiten folgen Rebschnitt, Biegen und Binden, Heften, Gipfeln, Laubschnitt, Pflanzenschutz so wie verschiedene Bodenbearbeitungen.        

 


Wertvoll unter allen ist die WEINLESE, Synonym der Ernte, aber ebenfalls des Festes, im Herbst stattfindend. Sie ist die Krönung und die gerechte Belohnung eines langen Jahres Arbeit.

 


Die Trauben werden um dem Wein ein schönes Verhalten, so wie eine prächtige aromatische Struktur zu geben, überreift geerntet.

 


Jedoch wird eine milde Hintersaison vielleicht auch eine Spätlese erlauben.